Der Energieausweis – was ist das überhaupt?

Der Energieausweis ist ein Steckbrief für Wohngebäude. Er vermittelt mit verschiedenen Kennziffern ein Bild von der Energieeffizienz eines Hauses und gibt Auskunft über den jeweiligen Energiestandard.

Außerdem enthält der Ausweis allgemeine Angaben zum Haus sowie zu den verwendeten Heizstoffen (zum Beispiel Gas, Holzpellets oder Strom), dem Baujahr des Gebäudes und dem Baujahr der Heizungsanlage.

 

Sie verkaufen, vermieten oder verpachten eine Immobilie?

Hier wird der Energieausweis zur Pflicht.

Gerne erstellen wir Ihnen einen rechtssicheren Ausweis nach Vorgaben des GEG und beraten Sie hierzu.

Je nach Art der Immobilie wird vom Gesetzgeber ein verbrauchsorientierter oder ein bedarfsorientierter Ausweis gefordert.
Dies ist abhängig von der Anzahl der Wohneinheiten und des Baujahres Ihres Gebäudes.

Ein Verstoß gegen die Pflicht zur Vorlage eines Ausweises stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die im schlimmsten Falle mit einem Bußgeld geahndet werden kann.

Detailliertere Infos zum Energieausweis erläutern wir gerne in einem Gespräch. Zusätzlich finden Sie auf den Seiten der Verbraucherzentrale noch weitere Informationen.

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/energie/energetische-sanierung/energieausweis-infos-fuer-alle-die-immobilien-besitzen-kaufen-mieten-36522

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne!

Ihr Schornsteinfeger,
Michael Sauer

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok